1. Quel­len­band des FuD-Anwen­der­pro­jektes “Fried­rich der Weise” veröf­fent­licht


Das FuD-Anwen­der­pro­jekt “Briefe und Akten zur Kirchen­po­litik Fried­richs des Weisen und Johanns des Bestän­digen 1513 bis 1532″ präsen­tiert seinen ersten Quel­len­band am 27. März 2018 um 18 Uhr in den Räumen der Säch­si­schen Akademie der Wissen­schaften zu Leipzig.

Die Quellen wurden und werden mit der virtu­ellen Forschungs­um­ge­bung FuD syste­ma­tisch aufge­ar­beitet. Mit Hilfe von projekt­spe­zi­fisch konfi­gu­rierten ERfas­sungs­masken werden die Meta­daten syste­ma­tisch erfasst, Regesten ange­fer­tigt und ausge­wählte Voll­texte tran­skri­biert. Mit Hilfe des FuD-Anno­ta­ti­ons­t­tols werden die Texte sowohl sach- als auch text­kri­tisch kommen­tiert. Das Analy­se­tool dient der Auszeich­nung von Orten und Personen in den Voll­texten. In FuD wurde eine projekt­spe­zi­fi­sche LaTeX-Ausgabe für die Druck­ver­sion der Doku­mente hinter­legt. Auf der Basis dieser LaTeX-Rohsatz­da­teien erstellte das Trier Center for Digital Huma­nities die fertige Druck­vor­lage, die an den Verlag über­geben wurde.

 

Link zur Verlags­seite der Buch­prä­sen­ta­tion.

 

Neben den klas­si­schen Buch­pu­bli­ka­tionen ist auch eine Online-Publi­ka­ti­ons­um­ge­bung vom Trier Center for Digital Huma­nities imple­men­tiert worden, die den Nutzern, die Einsicht in bereits frei­ge­ge­bene Doku­ment­ver­sionen gewährt. Ein Besuch lohnt sich.

Link zur Webseite friedrich-und-johann.de

 

Top