Glossar

Lang­zeit­ar­chi­vie­rung

Die digi­tale Lang­zeit­ar­chi­vie­rung meint die dauer­hafte Verfüg­bar­keit von digi­talen Infor­ma­tionen. Dabei werden verschie­dene Stra­te­gien verfolgt, die in ihrer Ausprä­gung die Nach­nutz­bar­keit der […]

weiterlesen»
Glossar

Forschungs­daten bereit­stellen

Dritt­mit­tel­geber wie z.B. die Deut­sche Forschungs­ge­mein­schaft, fordern die Veröf­fent­li­chung der Forschungs­daten, solange die Wahrung von Rechten Dritter nicht entge­gen­steht. „Die Forschungs­daten sollten […]

weiterlesen»
Glossar

Forschungs­da­ten­ma­nage­ment

Forschungs­da­ten­ma­nage­ment bedeutet, sich um die eigenen Daten zu kümmern. Das beinhaltet, die „Orga­ni­sa­tion und Verwal­tung digi­taler Daten, die während des Forschungs­pro­zesses entstehen. […]

weiterlesen»
Glossar

Forschungs­daten

Forschungs­daten bezeichnen (digi­tale) Daten, die je nach Fach­kon­text Gegen­stand eines Forschungs­pro­zesses sind, während eines Forschungs­pro­zesses entstehen oder sein Ergebnis sind.”[1] Je nach […]

weiterlesen»
Top