Biblio­the­kartag 2018 Wir sind dabei!


Wir werden auf dem 107. Biblio­the­kartag in Berlin (12.–15.06.2018) mit zwei Beiträgen vertreten sein.

Yvonne Rommel­fanger wird eine Hands-On Lab mit dem Titel “ ‘Digi­tale Brie­fe­di­tion leicht gemacht!’ Ohne XMLKennt­nisse zur elek­tro­ni­schen Publi­ka­tion” durch­führen. Die Teil­neh­menden erhalten die Möglich­keit, den Work­flow zur Erstel­lung einer digi­talen Brie­fe­di­tion mit der virtu­ellen Forschungs­um­ge­bung FuD (fud.uni-trier.de) von der Daten­er­fas­sung, über die Voll­tex­ter­stel­lung inklu­sive text- und sach­kri­ti­scher Kommen­tie­rung, die inhalt­liche Erschlie­ßung von Personen und Orten bis hin zu deren online-Präsen­ta­tion zu erproben.

Marina Lemaire wird einen Vortrag mit dem Thema “Verein­bar­keit von Forschungs­pro­zess & Daten­ma­nage­ment. Forschungs­da­ten­ma­nage­ment nüch­tern betrachtet” halten. Der Vortrag wird anhand ausge­wählter typi­scher Arbeits­si­tua­tionen in den Geis­tes­wis­sen­schaften einen praxis­ori­en­tierten Einblick in die Erstel­lung eines digi­talen Forschungs­kon­zeptes geben. Dabei wird aufge­zeigt, wie der Forschungs- und Daten­ma­nage­ment­pro­zess inein­ander verschränkt sind und sich gegen­seitig bedingen.
 

Top