Open-Access-Publi­ka­ti­ons­fonds an der Univer­sität Trier einge­richtet


Ab dem 2. Januar 2017 steht den Ange­hö­rigen der Univer­sität Trier mit Unter­stüt­zung der DFG ein Open-Access-Publi­ka­ti­ons­fonds zur Finan­zie­rung von Publi­ka­tionen in genuinen Open-Access-Zeit­schriften zur Verfü­gung. Nähere Infor­ma­tionen zu Förder­be­din­gungen und das Antrags­for­mular finden Sie hier: openaccess.uni-trier.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Gris­hina: openaccess(at)uni-trier.de.

(Diese Nach­richt wurde aus den Trierer Hoch­schul­mit­tei­lungen vom 17.01.2017 über­nommen)

Top