Umfrage zum Forschungs­work­flow in den Lebens-und Umwelt­wis­sen­schaften


Im Rahmen des GFBio Projektes (GFBio – The German Fede­ra­tion for Biolo­gical Data) wird eine Umfrage zu Forschungs­work­flows durch­ge­führt, um besser zu verstehen, wie Forschungs­daten in der Praxis gene­riert und verwaltet werden.

Diese Studie wird von der Fried­rich-Schiller-Univer­sität Jena im Rahmen des Forschungs­pro­jektes GFBio (https://www.gfbio.org) erstellt. Ziel ist es, die bestehenden Prak­tiken im Umgang mit Daten, insbe­son­dere in den Lebens-und Umwelt­wis­sen­schaften, aufzu­zeigen. Basie­rend auf den Antwort das Verständnis von daten­zen­trierten Forschungs­work­flows verbes­sert werden, um Empfeh­lungen zur Verbes­se­rung bestehender Services, Tools und Methoden für die Bear­bei­tung der Forschungs­daten abzu­leiten.

Die Beant­wor­tung des Frage­bo­gens dauert etwa 20 Minuten.

https://www.gfbio.org/survey

Bei Fragen wenden Sie sich bitte felicitas.loeffler@uni-jena.de.

Top