RDL: Forschungs­da­ten­ma­nage­ment in der empi­ri­schen Forschung


Im Rahmen der Brown Bag Reihe “Rese­arch Data Lunch” wird PD Dr. Erich Weich­sel­gartner vom ZPID (Leibniz-Zentrum für Psycho­lo­gi­sche Infor­ma­tion und Doku­men­ta­tion) in das Thema Forschungs­da­ten­ma­nage­ment in der Psycho­logie einführen.

Am Beispiel der Psycho­logie wird er in die drei Bereiche: Anfor­de­rungen, Werk­zeuge und Stan­dards im Umgang mit Forschungs­daten für die empi­risch arbei­tenden wissen­schaft­liche Commu­nities disku­tieren.

Alle Forschenden sind herz­lich einge­laden Ihr Essen mitzu­bringen, ihre Mittags­pause mal in etwas anderer Form mit uns zu verbringen und sich einen ersten Über­blick zum Thema Forschungs­da­ten­ma­nage­ment in der empi­ri­schen Forschung zu verschaffen!

Für Kaffee, Tee und Wasser sowie ein paar Keksen wird unse­rer­seits gesorgt.

Weitere Infor­ma­tionen zum Refe­renten und seinem Vortrag finden Sie hier.

 

Top